Online-Registrierung Skischule Vals - Jochtal Südtirol ItalienWebcams Jochtal Eissacktal Skischule Vals - Jochtal Südtirol ItalienKontakt Skischule Vals - Jochtal Südtirol Italien

Haftung

Bei allen unseren Programmen/Anlässen/Unterrichtsstunden sind die Kursteilnehmer gegen Unfall nicht versichert. Eine entsprechende Unfallversicherung ist Sache der Gäste.

Grundsätzlich haftet die Skischule Vals-Jochtal nach den gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich für Schäden, welche direkt mit der Tätigkeit der Skischule in Zusammenhang stehen und die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Eine entsprechende Haftpflichtversicherung besteht.

^ nach oben

Mindestteilnehmerzahl bei Gruppenkursen

Die Mindestanzahl der Kursteilnehmer beträgt 4 Personen. Die Skischule behält sich vor, bei weniger Teilnehmern die Kurszeit zu verringern.

Verkleinert sich eine Gruppe auf zwei Teilnehmer, behält sich die Schischule das Recht vor, sie mit einer anderen zusammenzulegen oder die Unterrichtsstundenanzahl zu verkürzen.

^ nach oben

Kursausfall

Kursausfälle wegen witterungsbedingter Einflüsse (höhere Gewalt) werden nicht ersetzt.

Bei Nichtinbetriebnahme der Aufstiegshilfen aus jeglichen Gründen erfolgt keine Rückerstattung. Nicht genutzte Tage verfallen.

^ nach oben

Gruppenkurse

Alle Gruppenkurse beginnen am Montag (ausgenommen in den Weihnachtsferien). Es können auch 4 oder weniger Kurstage gebucht werden.

Uhrzeiten:

  • Bambino Club
    10.00 - 15.15 Uhr
  • Yeti Club
    10.00 - 15.15 Uhr
  • Kinderkurs halbtags
    10.00 - 12.00 Uhr
  • Erwachsene
    13.15 - 15.15 Uhr
  • Snowboard Anfänger
    10.00 - 12.00 Uhr
    (kurzfristige Änderungen vorbehalten)
  • Snowboard Fortgeschritten
    13.15 - 15.15 Uhr
    (kurzfristige Änderungen vorbehalten)

^ nach oben

Treffpunkte für die Kinder-Gruppenkurse

Die Anfänger treffen sich im Kinderland: Erkennungsweste pink, orange, rot, gelb, grau, violett (Erkennungswesten).

Alle Fortgeschrittenen treffen sich bei der Kabinenbahn „Schilling“: Erkennungsweste hellblau, dunkelblau, grün.

Auf allen Erkennungswesten der Kinder ist ein Kärtchen angebracht, worauf der Name des Skilehrers und der Treffpunkt stehen. Im Laufe des Skikurses kann sich der Treffpunkt ändern. Z.B. von Kinderland zu „Schilling“ oder von „Schilling“ zu Talstation Kabinenbahn. Der Skilehrer wechselt dementsprechend das Kärtchen.

^ nach oben

Privatunterricht

Privatstunden werden von 9.00 bis 16.00 Uhr angeboten, wobei der Zeitraum von 10.00 bis 12.00 Uhr vorwiegend den Gruppenkursen vorbehalten ist.

^ nach oben

Kinderskirennen

Der 5. und letzte Kurstag ist einerseits ein ganz normaler Unterrichtstag und andererseits ein besonderer Tag an dem das Kinderrennen stattfindet. Die genaue Uhrzeit, wann Ihr Kind das Rennen bestreiten wird, sagt Ihnen der Skilehrer.

Die Siegerehrung findet für alle Gruppen um ca. 12.15 Uhr im Kinderland statt.

^ nach oben

  • Skischule Vals - Jochtal