Halbtages Gruppenkurse

von 10:00 - 12:00 Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene

Kinder mit 3 Jahren

Unseren Kleinsten wird spielerisch ein sanfter Einstieg in die Welt des Skisports vermittelt. Unter Berücksichtigung der physischen und psychischen Voraussetzungen wird ein eigenes Lernprogramm absolviert. Mit verschiedenen Spielen wird der Unterricht abwechslungsreich gestaltet.

Kinder Anfänger (4 - 12 Jahre)

Für Kinder, welche zum ersten Mal auf Skiern stehen.
Durch ein methodisch strukturiertes Übungsprogramm lernen die Kinder die ersten Schritte. Die Anfänger werden unter Berücksichtigung des Alters in Gruppen eingeteilt. Alle jungen Anfänger (Erkennungswesten: pink, violett, rot, und grau) beginnen ihre Skikarriere im Kinderland, welches die idealen Voraussetzungen für das Erlernen der Anfängerkompetenzen bietet. Sobald sie im Schneepflug sicher bremsen können, verlassen sie das Kinderland und gehen auf die Piste.

Kinder Fortgeschrittene (4 - 12 Jahre)

Durch ein methodisch strukturiertes Übungsprogramm verbessern die Kinder ihre skifahrerischen Fertigkeiten. Als fortgeschritten gelten alle Kinder welche den Schneepflugbogen beherrschen, bis zu jenen welche eine schwarze Piste sicher bewältigen können. Die Kinder werden nach kurzem Vorfahren, je nach Fahrkönnen in Gruppen eingeteilt. Alle fortgeschrittenen Kinder vom "Gruppenkurs 2 Stunden" tragen die blaue Erkennungsweste.

Die verschiedenen Leistungsgruppen haben unterschiedliche Lernziele und dementsprechend wählen die Skilehrer das richtige Gelände bzw. die richtigen Pisten aus und garantieren somit den gewünschten Lernerfolg.

Kursbeginn

Dieser Kurs beginnt immer am Montag.

Kursbeginn während der Weihnachtsferien:

  • Mo 24. Dezember 2018
  • Do 27. Dezember 2018

Weitere fixe Starttage werden, je nach Anreise der Gäste, kurzfristig festgelegt.
Grundsätzlich kann man bei den Gruppenkursen, während der Weihnachtsferien, jeden Tag zusteigen.

Kursdauer

5 Tage
Es können aber auch 4 oder weniger Kurstage gebucht werden.
Für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag einzusteigen.
Die Einstiegsmöglichkeit für Anfänger wird jeweils vor Ort geklärt.

Treffpunkt

Am 1. Tag treffen sich alle Kinder, auch die Fortgeschrittenen, im Kinderland. Für die darauffolgenden Tage gibt jeweils der Skilehrer den Treffpunkt bekannt. Je nach Teilziele und Übungen wählen die Lehrer die entsprechenden Pisten aus.

Einteilung

Die Anfänger werden unter Berücksichtigung des Alters in Gruppen eingeteilt. Die Fortgeschrittenen müssen kurz vorfahren und werden dann je nach Fahrkönnen eingeteilt.
Im Kinderland findet eine Grobeinteilung statt. Um die Gruppen so homogen wie möglich zu bilden, werden die Lehrer nachher auf der Piste eventuell nötige Wechsel vornehmen.

Skirennen

Der Freitag ist ein besonderer Unterrichtstag. Im Laufe der Unterrichtseinheit absolviert jede Gruppe ihr Abschlussrennen. Die Startzeit wird vom jeweiligen Skilehrer bekanntgegeben.

Preisverleihung

Findet am Freitag um ca. 12.15 Uhr im Kinderland statt. Alle Kinder erhalten eine Medaille und ein Diplom mit Gruppenfoto. Der schnellste jeder Gruppe erhält einen Pokal.

Unsere Skilehrer