Preisübersicht

Skischule Vals-Jochtal

Gruppenkurse - Preise in Euro (€)

Tarife Nebensaison          
Tage 1 2 3 4 5
Kinder Halbtags € 47,00 € 79,00 € 104,00 € 119,00 € 130,00
Ganztags Bambino / Yeti € 61,00 € 104,00 € 140,00 € 169,00 € 199,00
Erwachsene € 63,00 € 97,00 € 129,00 € 143,00 € 155,00
Snowboard € 47,00 € 79,00 € 104,00 € 119,00 € 130,00
Tarife Hauptsaison*          
Tage 1 2 3 4 5
Kinder Halbtags € 50,00 € 83,00 € 109,00 €124,00 € 135,00
Ganztags Bambino/Yeti € 69,00 € 115,00 € 151,00 € 183,00 € 204,00
Erwachsene € 65,00 € 98,00 € 133,00 € 150,00 € 165,00
Snowboard € 50,00 € 83,00 € 109,00 € 124,00 € 135,00

* Hauptsaison von 24. Dezember 2018 - 06. Januar 2019 und von 11. Februar 2019 - 16. März 2019

Tarife Weihnachten**          
Tage 1 2 3 4 5
Yeti Club € 75,00 € 125,00 € 162,00 € 195,00 € 220,00

** Weihnachten von 24. Dezember 2018 - 06. Januar 2019

Preise Privatunterricht

Tarife Nebensaison  
Ski Alpin, Snowboard, Langlauf, Freestyle, Telemark  
pro Stunde für die 1. Person € 40,00
pro Stunde für jede weitere Person € 10,00
Tarif Hauptsaison*  
Ski Alpin, Snowboard, Langlauf, Freestyle, Telemark  
pro Stunde für die 1. Person € 43,00
pro Stunde für jede weitere Person € 10,00

* Hauptsaison von 24. Dezember 2018 - 06. Januar 2019 und von 11. Februar 2019 - 16. März 2019

AGBs - Hinweise zu den Preisen

  • * Zeiten Hauptsaison: 24.12.2018 - 06.01.2019 und 11.02.2019 - 16.03.2019
  • Bei jedem Kurs ist es möglich einen Schnuppertag zu machen und dann zu verlängern wobei die Differenz bezahlt wird.
  • Skipässe und Ausrüstung sind im Kurspreis nicht inbegriffen.
  • Verkleinert sich eine Gruppe auf 3 Teilnehmer, behält sich die Skischule das Recht vor, diese zusammenzulegen oder die Unterrichtsstunden zu verkürzen.
  • Die Skischule lehnt jegliche Haftung für Unfälle, die sich während oder vor dem Skiunterricht ereignen, ab.
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer und wird empfohlen.
  • Eine Rückerstattung der Kurskosten wird nur wegen Verletzung oder Krankheit mit ärztlicher Bestätigung ausbezahlt.
  • Kursausfälle wegen schlechter Witterung, Liftausfall (höhere Gewalt) werden nicht ersetzt.
  • Gerichtsstand: für etwaige Auseinandersetzungen, die sich im Zusammenhang mit dem gegenständlichen Rechtsverhältnis ergeben, wählen die Parteien den Gerichtsstand von Bozen;